Sardinien

Wo soll ich anfangen?

Ach, einfach mittendrin. Also. Müsst euch jetzt Strand vorstellen. Türkises Meer, auch ein paar Felsen. Nicht so viele Touris, ist ja erst April gewesen. Wir 4 lustigen Menschen machen einen Ausflug mit dem Auto meiner Austauschpartnerin zu der Küste Cala Liberotto in Orsei, wir sind am Strand, tolles Wetter, haben noch den Volleyball von jemandem aus unserer Austauschgruppe und zufällig ein Volleyballfeld, bisschen abseits vom Meer, gefunden. Irgendwann beim Spielen (obwohl wir verdammt schlecht sind), wird mir warm. Ich brülle den Anderen kurz zu, dass sie warten sollten.

Und dann los, Richtung Wasser. Sprint. Nur kurz Füße rein, denke ich, aber hach, was soll’s, es ist so warm, geh ich halt gleich ganz rein. Reiße mir also im Rennen das Shirt vom Leib und schmeiße es in einem Anflug von Frühlings-, Freiheits-, und Urlaubsgefühlen hinter mich. Bin schon mit meinem Füßen im Wasser, als mir da was auffällt. „Sardinien“ weiterlesen